indx.ch - Bestellung vor 16:00 Uhr, Versand am gleichen Tag bei Lagerware

zur Bestellung
Gutscheincode
Sie sind bereits Kunde?

Bitte melden Sie sich nachfolgend mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Kennwort an.

Sie sind noch kein Kunde bei uns?

Gerne legen wir für Sie auf den folgenden Seiten ein persönliches Kundenkonto an.

Haben Sie Ihr Password vergessen?

Bitte geben Sie Ihre registrierte Email-Adresse ein. Wir schicken Ihnen dann das Passwort umgehend zu.

Allgemeine Geschäftsbedingungen


1. Geltungsbereich

Für alle Verträge, Lieferungen unserer Waren und sonstigen Leistungen unsererseits, gelten ausschliesslich die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Diese gelten auch bei späteren Abschlüssen, selbst wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart und dem Käufer zugesandt werden. In Ergänzung hierzu gelten ebenfalls die den Vertragsprodukten beiliegende Lizenzbedingungen der Hersteller.

Sämtliche Produktnamen und Logos sind eingetragene Warenzeichen des jeweiligen Herstellers. Produktabbildungen können beispielhaft sein und von den gelieferten Erzeugnissen abweichen.

Änderungen dieser Geschäftsbedingungen, ergänzende Vereinbarungen und Nebenabreden bedürfen zu ihrer Wirksamkeit grundsätzlich der Schriftform und der Bestätigung unsererseits. Sollten einzelne Bestimmungen unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

2. Angebot

Unsere Angebote und Angaben hinsichtlich der von uns vertriebenen Produkte sind freibleibend und unverbindlich. Im Hinblick auf die ständige technische Weiterentwicklung und Verbesserung der von uns vertriebenen Produkte bleiben Änderungen der von uns angegebenen Preise, Daten, Masse und Gewichte jederzeit vorbehalten. Dies gilt auch für Änderungen, die dem Erhalt der Lieferfähigkeit dienen.

Fehler, Irrtümer oder Unvollständigkeit bei Produktangaben sowie Preisen bleiben unter dem Korrektur-Vorbehalt.

3. Preise

Für die Lieferung gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung der Ware.

Die Preisangaben sind in Schweizer Franken (CHF) und verstehen sich inklusive der jeweiligen gültigen Mehrwertsteuer und unfrei ab Lager zzgl. der Versandkosten. Diese werden dem Rechnungsbetrag gesondert hinzugefügt. Die Mehrwertsteuer wird auf der Rechnung ordnungsgemäss ausgewiesen.

Zuschläge für Verpackung und Mindermengen fallen nicht an.

4. Aufträge und Vertragsabschluss

Bestellungen können ausschliesslich über den Online-Shop und zu den in diesem angegebenen Preisen und Versand- und Zahlungskonditionen angenommen werden.

Ein Kaufvertrag kommt erst mit der schriftlichen Auftragsbestätigung (Email genügt) durch uns oder die Annahme der Ware durch den Käufer (und nach Ablauf der Widerrufs-/Rückgabefrist) zustande. Weicht die Auftragsbestätigung von der Bestellung ab, so hat der Käufer unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb einer Woche nach Absendung der Auftragsbestätigung, schriftlich zu widersprechen. Andernfalls ist der Kaufvertrag zu den in der Auftragsbestätigung genannten Bedingungen rechtswirksam.

5. Lieferfristen und Lieferung

Die Liefertermine für bestellte Waren werden in unserer Auftragsbestätigung mitgeteilt. Der Termin ist eingehalten, wenn der Versand vor Fristablauf erfolgt.

Ware, die am Lager ist, kommt in der Regel innerhalb von einem Arbeitstag zum Versand. Ist die Ware bei der Bestellung nicht vorrätig, bemühen wir uns um schnellstmögliche Lieferung. Teillieferungen sind zulässig.

Bei Nichteinhaltung einer vereinbarten Liefer- und Leistungsfrist im Falle höherer Gewalt, wozu Materialmangel, Betriebsstörungen, Streiks, gesetzliche oder behördliche Anordnungen - jeweils auch bei unseren Vorlieferanten - sowie nicht rechtzeitige und richtige Selbstbelieferung gehören, sind wir berechtigt, ganz oder teilweise von der Lieferverpflichtung zurückzutreten oder nach eigenem Ermessen die Lieferung um die Dauer der Behinderung hinauszuschieben.

Bei Nichteinhaltung der vereinbarten Lieferfrist aus anderen als den oben genannten Gründen, ist der Käufer berechtigt, schriftlich (Email genügt) eine angemessene Nachfrist mit Ablehnungsandrohung zu setzen und nach deren erfolglosen Ablauf hinsichtlich der im Vertrag befindlichen Lieferungen und Leistungen vom Kaufvertrag zurückzutreten.

Schadenersatzansprüche wegen Verzug oder Unmöglichkeit bzw. Nichterfüllung, auch solche, die bis zum Rücktritt vom Vertrag entstanden sind, bleiben beiderseitig ausgeschlossen.

6. Lieferung, Versand, Bezahlung, Gefahrenübergang und Transportschaden

Schweiz
Versandkosten für jede Lieferung betragen pauschal CHF 6.00. Zahlung per Kreditkarte ist nur mit MasterCard, Visa und PostFinance möglich. Zudem kann mit Paypal bezahlt werden.

Die Lieferung erfolgt nur innerhalb der Schweiz.
Die Gefahr geht auf den Käufer über, sobald wir die Warensendung dem Frachtführer (Post, Paketdienst oder einem anderen eingesetzten Verkehrsträger) übergeben haben. Der Kunde hat die Ware unmittelbar nach Empfang auf Vollständigkeit und Beschädigung zu überprüfen. Unterbleibt eine Rüge innerhalb einer Frist von 7 Tagen nach dem Erhalt der Lieferung, gilt die Abnahme als erfolgt.

Der Empfänger ist ebenfalls verpflichtet, die Sendung bei Erhalt auf äussere Unversehrtheit zu überprüfen. Für erkennbare Transportbeschädigung ist eine sofortige Bestätigung durch den Anlieferer zu erstellen. Bei einem verdeckten Transportschaden der gelieferten Ware muss vom Käufer unverzüglich nach Feststellung (d. h. innerhalb von 1-2 Tagen) beim eingesetzten Verkehrsträger (Post oder Paketdienst) eine entsprechende Reklamation angebracht und die Aushändigung einer Bestätigung über die eingetretene Beschädigung verlangt werden.

Gegen Einsendung der schadhaften Ware zusammen mit den vorgenannten Unterlagen erhält der Kunde von uns umgehend eine kostenfreie Ersatzlieferung.

7. Garantie und Haftungsausschluss

Wir gewährleisten, dass die Liefergegenstände zum Zeitpunkt des Gefahrenübergangs nicht mit Material- und Fabrikationsfehlern behaftet sind und die zugesicherten Eigenschaften aufweisen.

Die Garantiefrist beträgt 24 Monate und beginnt mit dem Datum des Gefahrenübergangs.

Anderslautende Garantiebestimmungen, welche z. B. auf der Verpackung der Artikel vermerkt sind, können länderspezifisch vom Hersteller deklariert sein. Diese Garantiebestimmungen können nicht genutzt werden und gelten somit als nichtig. Für direkte oder indirekte Schäden sowie für Vermögensverlust bei Mängeln oder unsachgemässer Handhabung wird jegliche Haftung ausgeschlossen.
Bei Software-Produkten ist der Kunde für die Einhaltung der Lizenzbestimmungen verantwortlich.
Beim Eintreffen des Kaufgegenstands ist der Kunde verpflichtet, die Ware unverzüglich auf die Beschaffenheit und auf Defekte zu untersuchen. Im Falle offensichtlicher Mängel müssen diese sofort, spätestens innerhalb von 7 Tagen nach Warenempfang schriftlich angezeigt werden (Email genügt). Die mangelhaften Liefergegenstände sind in dem Zustand, in dem sie sich zum Zeitpunkt der Feststellung des Mangels befinden, zur Besichtigung durch den Verkäufer bereitzuhalten. Auf Verlangen des Verkäufers hat der Käufer die Kaufsache mit einer genauen Fehlerbeschreibung und einer Rechnungskopie an den Verkäufer ausreichend frankiert einzusenden. Beim Verstoss gegen die vorstehend genannten Verpflichtungen entfällt die Gewährleistung für diese Mängel.

Soweit ein von uns zu vertretender, verdeckter Mangel der gelieferten Produkte bekannt wird, sind wir nach unserer Wahl zur Mängelbeseitigung durch Nachbesserung oder kostenlosen Warenumtausch berechtigt. Der Käufer hat die Reklamation schriftlich anzuzeigen (Email genügt) und den beanstandeten Gegenstand auf unsere Aufforderung mit einer genauen Fehlerbeschreibung und einer Kopie der Lieferrechnung an uns zurückzuschicken. Mehrfache Nachbesserungen sind zulässig.

Schlägt die Nachbesserung oder die Ersatzlieferung nach angemessener Frist fehl, kann der Käufer Herabsetzung des Kaufpreises oder Rückgängigmachung des Kaufvertrags verlangen. Weitergehende Haftungsansprüche des Bestellers wegen verspätet entdeckter Lieferungsschäden und auf mittelbare oder unmittelbare Folgeschäden aus der Lieferung mangelhafter Waren bestehen - gleich aus welchem Rechtsgrund - nicht.

Keine Gewähr übernehmen wir für Schäden oder Mängel, die aus unsachgemässer Verwendung, Lagerung, Bedienung und fehlerhafter oder nachlässiger Behandlung entstanden sind. Die Garantie erstreckt sich auch nicht auf normalen Verschleiss oder die Abnutzung und den Verbrauch. Ebenfalls erlischt automatisch jede Gewährleistung, wenn der Käufer Eingriffe, Veränderungen und Reparaturen selbst vornimmt, Seriennummern/Aufkleber mit Seriennummern entfernt oder Garantiesiegel aufbricht.

8. Rückgaberecht

Der Käufer hat ein 14-tägiges Rückgaberecht, gerechnet ab dem Tag, an dem unsere Lieferung empfangen wurde. Zur Fristwahrung genügt ein schriftliches Rücknahmeverlangen ohne Angabe von Gründen per Fax oder Email und die rechtzeitige Absendung des Kaufgegenstands an uns. Nach Ablauf der Rückgabefrist liegt ein verbindlicher Kauf vor.

Das Rückgaberecht besteht nur unter der Voraussetzung, dass der Kaufgegenstand unbenutzt und in einwandfreiem Neuzustand retourniert wird. Die Ware gilt als unbenutzt, wenn sie keinerlei Gebrauchsspuren aufweist und in unbeschädigter Originalverpackung komplett mit allen Zubehörteilen zurückgegeben wird. Wir weisen darauf hin, dass mit dem öffnen der Original-/Verkaufsverpackung bzw. versiegelter Kunststofffolien unser Urheberrechtsschutz und die Gewährleistungsbedingungen automatisch anerkannt werden. Bei wesentlicher Verschlechterung, wie z. B. Verschmutzung, Beschädigungen, beschädigter Verkaufsverpackung, fehlender oder beschädigter Dokumentation, unvollständige Rückgabe etc. behalten wir uns ausdrücklich vor, eine Rücknahme zu verweigern.

Rücksendungen werden von uns nur angenommen, wenn sie ordnungsgemäss und ausreichend frankiert wurden. Wir erstatten dem Käufer nach Eingang der Ware umgehend den Kaufpreis und die Portogebühren (Post) unter Berücksichtigung der vorgenannten Bedingungen. Kosten für den Einsatz anderer Verkehrsträger als die Post können nicht übernommen werden.

Das Rückgaberecht ist nicht anwendbar für Spezialanfertigungen, preisreduzierte Produkte und anlässlich von Sonderverkaufsaktionen.

9. Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der Kaufsache bis zur vollständigen Erfüllung sämtlicher Forderungen aus dem Vertragsverhältnis, einschliesslich Nebenforderungen, die uns gleich aus welchem Rechtsgrund zustehen, vor.

10. Haftung

Schadenersatzansprüche aus Vertragsverletzung, aus Verschulden bei Vertragsabschluss und aus unerlaubter Handlung sind ausgeschlossen, soweit der Schaden nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurde.

Ein allfälliger Schadensanspruch bezieht sich ausschliesslich auf den Liefergegenstand. Mängelfolgeschäden sind von der Haftung ausgeschlossen.

Schadensansprüche und Gewährleistungsansprüche sind nicht auf Dritte übertragbar.

11. Datenschutz

Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilen persönlichen Informationen nur im Rahmen der Kundenbeziehung zwischen Ihnen und uns. Den Schutz Ihrer Daten nehmen wir sehr ernst - deshalb befolgen wir selbstverständlich die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz und unternehmen alles, um Ihre Daten vertraulich zu halten. Darüber hinaus ist es uns wichtig, dass Sie jederzeit wissen, welche Daten wir speichern und wie wir sie verwenden.

Wenn Sie beispielsweise unseren Newsletter abonniert haben, so verwenden wir Ihre Email-Adresse, um Ihnen aktuelle Informationen per Email zu senden. Es werden keinerlei persönliche Daten (z. B. Email-Adresse, Name, Profile, etc.) an andere Unternehmen oder Privatpersonen in irgendeiner Form weitergegeben oder verkauft.
Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten beschränken wir auch intern den Zugriff auf möglichst wenige Mitarbeiter.

Sie als Kunde sind jederzeit zum Widerruf berechtigt.

12. Anwendbares Recht, Erfüllungsort und Gerichtsstand

Für die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen Verkäufer und Käufer findet Schweizerisches Recht Anwendung.

Als Erfüllungsort für alle beiderseitig aus dem Vertrag geschuldeten Leistungen, einschliesslich allfälliger Rückgewährleistungsansprüche wird CH - 4056 Basel vereinbart

Ausschliesslicher Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar oder mittelbar ergebenden Streitigkeiten ist Basel.

13. Schlussbestimmungen

Bei Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Liefervertrags oder der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen wird die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht beeinträchtigt. Die Vertragspartner vereinbaren, eine ungültige Bestimmung durch eine gültige Bestimmung zu ersetzen, welche wirtschaftlich der Zielsetzung beider Teile am besten entspricht. Das Gleiche gilt im Falle einer Lücke des Vertrags.

Änderungen oder Ergänzungen dieses Vertrages bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.
Mündliche Nebenabsprachen bestehen nicht.

indx.ch
c/o semi-electronic ag
Obere Dorfstrasse 4
4126 Bettingen


Kontakt

Haben Sie Fragen?
Rufen Sie uns an oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Zum Kontaktformular
Kundenbewertung
Toppreise.ch